Spen­den­auf­ruf zum Welt­toi­let­ten­tag am 19. November

Oft enden für Ange­hö­ri­ge mit einem schwerst­pfle­ge­be­dürf­ti­gen Kind oder auch Eltern­teil oder für Frei­zeit­grup­pen mit behin­der­ten jun­gen Men­schen Aus­flü­ge vor­zei­tig, weil die Win­del voll ist und man die Betrof­fe­nen nicht auf einem kal­ten oder feuch­ten Boden einer Roll­stuhl-Toi­let­te pfle­gen möch­te. Das wäre nicht nur unzu­mut­bar, son­dern auch men­schen­un­wür­dig! „Toi­let­ten für alle” sind die Lösung – also gro­ße Pfle­ge­toi­let­ten mit Lie­ge und Patientenlifter.

Eine Zusatz­aus­stat­tung mit Lif­ter und Lie­ge kos­tet rd. 15.000, — € . Bit­te hel­fen Sie mit einer klei­nen oder auch grö­ße­ren Spende, dass eine „Toi­let­te für alle” in allen Zoos und Frei­zeit­parks in Nie­der­sach­sen ein­ge­rich­tet wer­den kann. Dafür machen wir uns stark! Infos und das extra dafür ein­ge­rich­te­te Spen­den­kon­to fin­den Sie hier:  https://toiletten-fuer-alle-niedersachsen.de/spenden/

INTEN­SIV­kin­der Nie­der­sach­sen e.V. sagt “Dan­ke­schön!”

Rund um die Uhr geöffnet…

… ist die neue „Toi­let­te für alle” im Haupt­ge­bäu­de der VGH-Ver­si­che­run­gen in Han­no­ver am Schiffgraben.

Ein rie­si­ges Dan­ke­schön aller poten­ti­el­ler Nut­zer an die VGH, die erkannt hat, dass für Men­schen mit schwers­ten Beein­träch­ti­gun­gen solch ein gro­ßer Pfle­ge­raum mit Lif­ter und höhen­ver­stell­ba­rer Lie­ge zur Bar­rie­re­frei­heit und Inklu­si­on unbe­dingt dazu gehören.

So dürf­ten auch Besu­cher des Thea­ters am Aegi, der Oper, des GOP und des Schau­spiel­hau­ses ab sofort von die­sem nahe gele­ge­nen Ange­bot profitieren.

Sie könn­ten dank der neu­en „Toi­let­te für alle“ nun ihren Theater‑, Kon­zert- oder Varie­té-Besuch ent­spannt antre­ten und zum Bei­spiel noch mit einem Essen vor­ab verbinden.

Gro­ße Pfle­ge­toi­let­te im Zoo Osnabrück

Als ers­ter Zoo in Nie­der­sach­sen setzt der Zoo Osna­brück mit der Ein­rich­tung einer so genann­ten „Toi­let­te für alle” ein deut­li­ches Zei­chen für die Inklu­si­on! Das freut uns als Eltern schwer pfle­ge­be­dürf­ti­ger Kin­der natür­lich sehr!
INTEN­SIV­kin­der zuhau­se Nie­der­sach­sen e.V. ist nie­der­säch­si­scher Koope­ra­ti­ons­part­ner des bun­des­wei­ten Pro­jekts „Toi­let­ten für alle”.

Und so haben Frau Schil­ler-Specht und ihre Toch­ter Ale­na sehr ger­ne an den Zoo­prä­si­dent Herrn Sliw­ka (li.) und den stell­vertr. Zoo­in­spek­tor Herrn Vau­pel das Qua­li­täts­sie­gel der Stif­tung Leben Pur überreicht.

Die „Toi­let­te für alle” hat Auf­nah­me gefun­den in den Akti­ons­plan Inklu­si­on des Lan­des Nie­der­sach­sen. Wir wün­schen uns vie­le Nach­ah­mer im Bereich „Frei­zeit­ein­rich­tun­gen”.

„Toi­let­te für alle” im Nie­der­säch­si­schen Land­tag eröffnet

Im Nie­der­säch­si­schen Land­tag in Han­no­ver (Han­nah-Arendt-Platz 1) wur­de am 28. Novem­ber die ers­te so genann­te „Toi­let­te für alle” in Han­no­ver offi­zi­ell eröff­net. Ver­tre­te­rIn­nen des Ver­eins INTEN­SIV­kin­der zuhau­se Nie­der­sach­sen e.V. über­reich­ten das Sie­gel der Stif­tung Leben pur an die Lan­des­be­auf­trag­te für Men­schen mit Behin­de­run­gen in Nie­der­sach­sen, Frau Won­tor­ra und Herrn Dr. Som­mer von der Landtagsverwaltung.

Die geräu­mi­ge Pfle­ge­toi­let­te ist aus­ge­stat­tet mit einer Lie­ge und einem Lif­ter mit Lif­ter­tuch. Sie befin­det sich im Unter­ge­schoss des Gebäu­des und ist 24 Std. täg­lich und ganz­jäh­rig geöff­net. Ein Euro-WC-Schlüs­sel wird nicht benötigt.

„Toi­let­ten für alle” (Tfa) sind eine grund­le­gen­de Vor­aus­set­zung dafür, dass auch Men­schen mit schwe­rer Beein­träch­ti­gung aktiv gesell­schaft­li­che Teil­ha­be leben kön­nen. Für vie­le Men­schen mit mehr­fa­cher Behin­de­rung oder schwe­rer Pfle­ge­be­dürf­tig­keit reicht eine nor­ma­le Behin­der­ten­toi­let­te nicht aus.

Sie benö­ti­gen zum Wech­sel der Inkon­ti­nenz­ein­la­ge bzw. Win­del eine „Toi­let­ten für alle” , die u.a. aus­ge­stat­tet ist mit einer Lie­ge. Durch den zen­tra­len Stand­ort am Ran­de der Alt­stadt steht nun auch für Men­schen mit schwe­ren Beein­träch­ti­gun­gen einem Aus­flug zum gera­de eröff­ne­ten Weih­nachts­markt in Han­no­ver nichts mehr im Wege.

Skip to content